Jetzt anmelden! Erzbischöfliche Musiktage vom 14. – 18. Februar 2024


Seit über 30 Jahren treffen sich jährlich über 100 Jugendliche und junge Erwachsene der erzbischöflichen Schulen von Aschermittwoch bis zum ersten Fastensonntag, um an fünf Tagen gemeinsam zu singen und zu musizieren, sich zu begegnen und zu feiern.

Auch 2024 möchten die Schulabteilung des Generalvikariats und die Kölner Dommusik vom 14. – 18. Februar 2024 nach Altenberg zu den Erzbischöflichen Musiktagen einladen! In den Tagen werden in Chor- und Orchesterproben eine chorsinfonische Messe von Josef Rheinberger und darüber hinaus populäre Chor- und Orchestermusik erarbeitet. Abends finden abwechslungsreiche Workshops statt (Tanz, Band, Improvisation u.v.m.). Zum Abschluss gestalten die Teilnehmer:innen am Sonntag das Hochamt im Altenberger Dom.

(c) Olaf Gruschka

Für wen? Schüler:innen der erzb. Schulen der Jgst. 10 bis Q2, (wenige ehem. Schüler:innen), die gerne singen und/oder ein Instrument spielen.

Start: Aschermittwoch, 14.02.24, 14.30 Uhr

Abschluss: Sonntag, 18.02.24 nach dem Hochamt um 11 Uhr im Altenberger Dom, das wir musikalisch gestalten.

Ort: Jugendbildungsstätte Haus Altenberg, Odenthal

Kosten: Der Großteil der Kosten wird von der Schulabteilung getragen. Der Eigenanteil beträgt 75 €.

Schulbefreiung: Teilnehmende Schüler:innen werden von Mittwoch (entsprechend der benötigten Anreisezeit) bis Freitag von der Schule befreit.

Leitung und Organisation: Joachim Geibel, Schulleiter der erzb. Musikschule der Kölner Dommusik mit einem Team von Lehrer:innen der erzb. Schulen.

Anmeldung: Ab sofort bis zum 4.12.2023 unter folgendem Link: t1p.de/emt24

Eine Bestätigung mit einer Zahlungsaufforderung und weiteren Informationen erfolgt bis zu den Weihnachtsferien.

Kontakt bei Rückfragen: Sekretariat der erzb. Musikschule: musikschule@koelner-dommusik.de, 0221/9401820.